Start > Mach mit! > Steak mit Brot-Salat
Mach mit!Seelze kocht

Steak mit Brot-Salat

  Zutaten (Für 2 Portionen)

  • 200 g Ciabatta
  • 1 doppelt dickes Rumpsteak (ca. 350 g)
  • 2 El Öl
  • 4 El Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 El gutes Olivenöl
  • 400 g Tomaten
  • 4 Stiele Basilikum

Zubereitung

1. Ofen auf 160 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). 200 g Ciabatta erst in 2 cm dicke Scheiben, dann in ebenso große Würfel schneiden. Auf einem Blech im heißen Ofen in der Ofenmitte 10 Min. rösten. Brot abkühlen lassen.

2. Fettkante von 1 doppelt dicken Rumpsteak (ca. 350 g) einschneiden. Fleisch rundum salzen und pfeffern, in 2 El heißem Öl bei starker Hitze rundum 5 Min. anbraten. Auf ein Stück Alufolie legen und im heißen Ofen auf dem Rost in der Backofenmitte 10 Min. weiterbraten.

3. In einer großen Schüssel 4 El Rotweinessig, 4 El Wasser, Salz und Pfeffer verrühren. 6 El gutes Olivenöl mit einem Schneebesen untermischen. 400 g Tomaten grob würfeln. Blättchen von 4 Stielen Basilikum grob zerzupfen. Mit Tomaten und Brotwürfeln unter die Marinade heben.

4. Fleisch fest in die Alufolie wickeln und 10 Min. ruhen lassen. Fleisch mit einem scharfen Messer quer in Scheiben schneiden und mit dem Salat anrichten.

Heißer Tipp: Sie können das Steak ebenso gut grillen und das Brot am Grillrand rösten.

(GCN)

{BreezingForms:rezepte}

Teilen Sie diesen Beitrag