Start > Polizeimeldungen-Seelze > Einbruch und PKW Aufbrüche
Aufbrüche in Seelze, Themenfoto
Polizeimeldungen-Seelze

Einbruch und PKW Aufbrüche

Seelze – In der Zeit vom 09. bis 12.02. kam es in Seelze und Umgebung zu PKW Aufbrüchen, einer Sachbeschädigung an einem PKW, einem Einbruch in ein Wohnhaus sowie einer Verkehrsunfallflucht.

Am 11.02.2017, zwischen 11.30 Uhr und 16.30 Uhr, wurde in Letter-Süd, Max-Planck-Straße, Parkplatz am dortigen Kinder-Spielparadies Balloric, die Beifahrerscheiben eines Mazda Premacy und eines Opel Corsa mit einem unbekannten Gegenstand eingeschlagen. Aus beiden PKW wurde jeweils das Navigationsgerät und aus dem Opel noch zusätzlich eine Handtasche entwendet. Schaden: ca. 1000,00 Euro.

In der Nacht vom 09.02.17 auf den 10.02.2017 wurde in Seelze, Bahnhofstraße, ein dunkelbrauner VW Scirocco zerkratzt. Der PKW war auf einem Grundstück abgestellt. Vermutlich ein Täter hat zwei Kratzer in der Lack am Heck eingeritzt. Schaden: ca. 500 Euro.

Unbekannte Täter haben in der Zeit vom 10.02.2017, 18.30 Uhr, bis zum 12.02.2017, 14.14 Uhr, eine Fensterscheibe eines Reihenmittelhauses in Harenberg, Kammstraße, mittels eines Steines eingeworfen und sind in das Haus eingedrungen. Sämtliche Räume wurde durchwühlt. Es wurde Schmuck entwendet. Schadenshöhe: zur Zeit noch nicht bekannt.

In der Zeit vom 09.02.2017, 11.30 Uhr, bis zum 11.02.2017, 10.00 Uhr, wurde in Letter, Im Sande, Höhe Nr. 5, der linke Außenspiegel eines Skoda Fabia beschädigt. Der PKW parkte am rechten Fahrbahnrand Richtung Stöckener Straße. Schaden: ca. 100 Euro. Der Verursacher entfernte sich mit seinem Kraftfahrzeug unerkannt.

Hinweise in allen Fällen bitte an die Polizei Seelze, Tel.: 05137/827-0.

(SCN)

Teilen Sie diesen Beitrag