Start > Polizeimeldungen-Seelze > Unbekannter überfällt Tankstelle – Die Polizei sucht Zeugen
(Themenfoto)
Polizeimeldungen-Seelze

Unbekannter überfällt Tankstelle – Die Polizei sucht Zeugen

Seelze – Am Dienstagabend, 07.03.2017, gegen 20:50 Uhr, hat ein unbekannter Mann eine Tankstelle an der Straße Hannoversche Straße ausgeraubt und ist mit Geld geflüchtet. Eine 31-jährige Angestellte ist bei dem Überfall leicht verletzt worden.

Nach Angaben der Mitarbeiterin hatte der Maskierte den Verkaufsraum betreten, sie mit einer Pistole bedroht und die Einnahmen verlangt. Nachdem ihm die 31-Jährige das Geld in einen mitgeführten Beutel gepackt hatte, sprühte ihr der Räuber Pfefferspray ins Gesicht.

Anschließend flüchtete er zunächst zu Fuß in Richtung der Straße Im Distelwinkel. Die Angestellte wurde durch das Reizgas leicht verletzt, eine medizinische Behandlung war jedoch nicht erforderlich. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach dem Täter verliefen ohne Erfolg.

Der Gesuchte ist geschätzt 20 bis 30 Jahre alt, zirka 1,70 Meter groß, schlank und wirkte osteuropäisch. Bekleidet war er mit einem grauen Pullover, einer dunklen Kapuzenjacke sowie einer dunkelblauen Jeans.
SCN/bs

Teilen Sie diesen Beitrag