Start > Polizeimeldungen-Seelze > Diebstahl und Beschlagnahmung
Themenfoto
Polizeimeldungen-Seelze

Diebstahl und Beschlagnahmung

Diebstahl im Edeka-Markt 

Am Montag gegen 16.00 Uhr entwendete ein 28-jähriger Mann aus Neustadt im EDEKA-Markt an der Hannoverschen Straße Parfüm und Kopfhörer im Gesamtwert von 64 Euro.

Zwei Mitarbeiter des Marktes bemerkten den Diebstahl jedoch und stellten den Täter. Der Neustädter beleidigte die Männer und wehrte sich derart erheblich, dass es zu einem Handgemenge kam.

Als die Polizeibeamten eintrafen, beruhigte sich er Mann, so dass er zwecks weiter Maßnahmen dem Polizeikommissariat Seelze zugeführt werden konnte.

Gegen den 28-jährigen wurde eine Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls eingeleitet.

 Seelze: Schlagstock und Messer beschlagnahmt

Am Montag um 13.05 Uhr kontrollierten Polizeibeamte auf der Hannoverschen Straße Ecke Schillerstraße einen 23-jährigen Mann aus Seelze. Da dieser einen Teleskopschlagstock und ein sog.

Einhandmesser mitführte, wurde ein Verfahren wegen Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet. Die beiden Waffen wurden beschlagnahmt.

Teilen Sie diesen Beitrag