Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Seelze > Multivisionsshow „Im Bärenland“ zeigt beeindruckende Bilder aus Nordamerika
Themenfoto
Veranstaltungen-Seelze

Multivisionsshow „Im Bärenland“ zeigt beeindruckende Bilder aus Nordamerika

Seelze – Beeindruckende Aufnahmen vom Westen Kanadas und der USA sind am Sonnabend, 4. November, um 16 Uhr bei der Multivisionsshow „Im Bärenland“ im Veranstaltungszentrum Alter Krug zu sehen.

Rosemarie und Dieter Schöne aus Seelzes Partnerstadt Schkeuditz präsentieren Fotos und Videoaufnahmen einer Reise, die im kanadischen Vancouver ihren Ausgang nahm und die über den äußersten Süden Alaskas und die Rocky Mountains bis in den Yellowstone Nationalpark führte. „Den Betrachter erwarten tolle Landschaften in einem weiten, einsamen Land und viele Tiere Nordamerikas“, verspricht Dieter Schöne. So begab sich das Ehepaar, das die Städtepartnerschaft zwischen Seelze und der sächsischen Partnerstadt Schkeuditz mitbegründete, unter anderem auf eine Walsafari – und begegnete zudem mehrfach Grizzlybären und riesigen Bisonherden. „Es war tatsächlich eine Reise durch den Wilden Westen Nordamerikas“, betont Schöne.

Die Multivisionsshow wird vom Seelzer Städte-partnerschaftsverein sowie vom städtischen Städte-partnerschafts-beauftragten Andreas Köhler unterstützt. Karten zum Preis von 8 Euro inklusive eines kleinen Büfetts sind in der Stadtbibliothek Seelze, Goethestraße 1, in der Schreibwarenhandlung Petri & Waller, Hannoversche Straße 13a, sowie im Rathaus bei Andreas Köhler, Raum 139, erhältlich.

SCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag