Start > Polizeimeldungen-Seelze > Zweimal Verkehrsunfallflucht – Polizei bittet um Hinweise
Themenfoto
Polizeimeldungen-Seelze

Zweimal Verkehrsunfallflucht – Polizei bittet um Hinweise

Seelze – Am 27.10.2017 zwischen 16:50 Uhr und 17:10 Uhr kam es auf einem Supermarktparkplatz in der Hannoverschen Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Durch einen unbekannten vermutlich roten Pkw wurde ein geparkter Pkw Opel Vectra hinten links beschädigt. Der verursachende Fahrzeugführer entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Durch unbekannte Täter wurden im Zeitraum 20.10.2017 bis 26.10.2017 an einem Haus in der Humboldtstraße Klingel, Bewegungsmelder und eine Wandlampe beschädigt. Täterhinweise sind bislang nicht vorhanden.

Ebenfalls zu einer Sachbeschädigung kam es im Ernst-Bock-Weg in der Zeit vom 27.10.2017, 09 Uhr bis 28.10.2017, 10:00 Uhr. Unbekannte Täter zogen die mit Holzpfählen im Erdreich verankerten Leitpfosten aus dem Boden und brachen diese ab.

Letter:

Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es in der Zeit vom 25.10.2017, 15 Uhr bis 28.10.2017, 08:45 Uhr in der Elisabeth-Frucht-Straße in Letter. Hier wurde ein ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkter Pkw Seat Mii vorne links durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt.

Hinweise in allen Fällen bitte an das PK Seelze!

SCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag