Start > Polizeimeldungen-Seelze > Fahrzeugdiebstahl und Körperverletzung
Themenfoto
Polizeimeldungen-Seelze

Fahrzeugdiebstahl und Körperverletzung

Seelze: Fahrzeugdiebstahl

Im Zeitraum von gestern, 17.00 Uhr, bis heute morgen, 06.00 Uhr, wurde ein weißer Daimler Benz Sprinter (Kennzeichen H-HK 1997) komplett entwendet.

Der Klein-Lkw stand in der Lindenstraße vor der dortigen Kindertagesstätte.

Der Wert des Fahrzeugs wird auf ca. 35000 Euro geschätzt.

Die Polizei Seelze bittet um Zeugenhinweise unter Tel.-Nr. 05137/8270.

Seelze: Körperverletzung

Am gestrigen Mittwoch um 13.45 Uhr meldete eine 14-jährige unbeteiligte Zeugin eine Körperverletzung im Bereich der Bushaltestelle Alter Krug an der Hannoverschen Straße.

Ein 15-jähriger Junge aus Seelze wurde von einer männlichen Person festgehalten, während eine zweite Person dem Jungen mit der flachen Hand ins Gesicht schlug.

Der Jugendliche erlitt dadurch Nasenbluten.

Beim Eintreffen der Polizei waren die beiden Täter (angeblich junge Erwachsene, dunkel gekleidet) nicht mehr vor Ort.

Sie entfernten sich in Begleitung von zwei Mädchen zu Fuß in Richtung Spielplatz.

Das junge Opfer gab gegenüber der Polizei an, dass er die Täter nicht kennen und dass es auch keine Vorgeschichte zu der Handlung geben würde.

Die Polizei Seelze bittet um Zeugenhinweise unter Tel.-Nr. 05137/8270.

Almhorst: Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss

Am gestrigen Mittwoch um 20.40 Uhr kontrollierten Polizeibeamte auf dem Rohlanddamm den 25-jährigen Fahrer eines Pkw Opel Corsa. Der Seelzer wies Zeichen für vorherigen Drogenkonsum auf. Ein am Kontrollort durchgeführter Vortest verlief positiv, so dass eine Blutentnahme veranlasst und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet wurde.

Den jungen Mann erwartet jetzt ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro sowie ein Fahrverbot von einem Monat.

Seelze: Unfallflucht

Im Zeitraum von Dienstagabend, 19.00 Uhr, bis Mittwoch, 07.00 Uhr, wurde ein in der Straße Im Distelwinkel in Höhe Nr. 2 abgestellter schwarzer Pkw VW Golf an der linken Fahrzeugseite beschädigt.

Die Lackschäden am Fahrzeug werden auf ca. 1000 Euro geschätzt.

Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle.

Die Polizei Seelze bittet um Zeugenhinweise unter Tel.-Nr. 05137/8270.

Teilen Sie diesen Beitrag