Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Seelze > Kulturinitiative Seelze präsentiert Varieté-Programm mit passendem Menü am 23. Februar
Varieté-Menü: Jana Korb und das Ensemble von Vintage! Women! Varieté @Stadt Seelze
Veranstaltungen-Seelze

Kulturinitiative Seelze präsentiert Varieté-Programm mit passendem Menü am 23. Februar

Seelze – Ein Spiel mit alten und neuen artistischen Künsten zwischen einem 3-Gänge-Menü füllt den Varieté-Abend.

Im Mittelpunkt steht das Können und das Leben zahlreicher Künstlerinnen, ganz praktisch, hautnah. Am Freitag, 23. Februar, um 19.30 Uhr bietet die Kulturinitiative im Veranstaltungszentrum Alter Krug diesen besondere Abend.

Anfang des 20. Jahrhunderts, zu einer Zeit, als die allermeisten Frauen noch von Männern unselbständig gehalten wurden, traten Zirkusartistinnen und Varieté-Künstlerinnen öffentlich auf, präsentierten ihre Körper, mussten nicht heiraten, verdienten eigenes Geld und bereisten mit beispielloser Mobilität alle fünf Kontinente. In einer Zeit, als die bürgerliche Frau noch nicht einmal allein über die Straße gehen durfte, wurden Kunstreiterinnen bejubelt und ritten den Männern in der Arena davon. Kraftakrobatin Kätchen Brumbach alias Sandwina, die „stärkste Frau der Welt“, stemmte bis zu sechs Männer gleichzeitig. Elegant, mutig und kaltblütig unterwarf Dompteuse Tilly Bébé noch die „wildesten Bestien“, also Löwen in der Arena. Lotti Brunn zeigte die ungewöhnlichsten Jonglage-Tricks. Und Zirkusdirektorin Paula Busch führte das künstlerisch innovative Unternehmen, das am 23. Februar 2018 wieder erwacht im Veranstaltungszentrum Alter Krug.

Der Varieté-Abend mit Jana Korb und ihrem Ensemble, den Künstlerinnen Anja Geßenhardt und Silke Shirok berichtet live inmitten des Publikums aus dem Leben und dem Können der Artistinnen.

Karten zum Preis von 25 Euro inclusive einem 3-Gänge-Menü können im Kulturbüro der Stadt Seelze unter Telefon (05137) 828284 sowie per E-Mail an kulturbuero@stadt-seelze.de erworben werden, oder direkt in der Schreibwaren- und Buchhandlung Petri & Waller, Hannoversche Straße 13a. Der Kartenverkauf endet am 20. Februar 2018. Eine Abendkasse im Veranstaltungszentrum Alter Krug, Hannoversche Straße 15a, wird es bei dieser Veranstaltung nicht geben!

Das Varieté-Menü ist ein weiterer Teil der Veranstaltungsreihe der Kulturinitiative Seelze zusammen mit dem Kulturbüro Seelze. Das Programminfo liegt unter anderem im Rathaus Seelze, in der Stadtbibliothek Seelze, im Veranstaltungszentrum Alter Krug aus. Und ist es im Internet auf der Seite http://www.seelze.de/seelze/veranstaltungen/ verfügbar.

SCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag