Start > Aktuelles > Neue Schaukel verschönert den Spielplatz Boschweg
Ein sogenannter Tangositz und zwei klassische Schaukelsitze erweitern das Spielangebot auf dem Spielplatz Boschweg. Am Holzturm sind massive Holzteile ausgetauscht worden. @Stadt Seelze
Aktuelles

Neue Schaukel verschönert den Spielplatz Boschweg

Seelze – Eine neue Schaukel sorgt seit Mitte März auf dem Spielplatz Boschweg für freudige Gesichter. Mit drei Schaukelsitzen, darunter ein sogenannter Tangositz, auf dem Kinder und Erwachsene gemeinsam schaukeln können, bietet das Gerät ein erweitertes Spielangebot.

„Wir haben mit diesem Doppelsitz schon am Spielplatz Alter Krug gute Erfahrungen gemacht“, betont Sybille Brenner, die unter anderem für die Spielplätze der Stadt Seelze verantwortlich ist. Dass der Tangositz auch den Kindern am Boschweg gefällt, habe sie bereits kurz nach dem Aufbau der neuen Schaukel beobachten können. „Da war schon viel los und er kam sehr gut an“, sagt Brenner.

Ein sogenannter Tangositz und zwei klassische Schaukelsitze erweitern das Spielangebot auf dem Spielplatz Boschweg. Am Holzturm sind massive Holzteile ausgetauscht worden. @Stadt Seelze

Rund 3500 Euro investierte die Stadt Seelze in das neue Spielgerät mit einem Metallgerüst, das eine alte Holzschaukel ersetzt. Diese war im vergangenen Jahr wegen ihres maroden Zustands abgebaut worden.

Zusätzlich zum Aufbau der neuen Schaukel tauschten die Mitarbeiter eines beauftragten Unternehmens an einem Holzturm des Spielplatzes Boschweg massive Holzteile aus Altersgründen aus. Dabei entdeckten sie Schwachstellen an den zwei Kletternetzen des Holzturms, die sie aus Sicherheitsgründen entfernten. Die Netze sollen so bald wie möglich ersetzt werden. Da sie jedoch passgenau angefertigt werden und es bei Ersatzteilen für Spielgeräte teils lange Lieferzeiten gibt, wird es voraussichtlich mehrere Wochen dauern, bis die neuen Netze angebracht werden können.

SCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag