Start > Polizeimeldungen-Seelze > Verkehrsunfall mit schwer und leicht verletzten Personen in Letter
(Foto: Themenfoto)
Polizeimeldungen-Seelze

Verkehrsunfall mit schwer und leicht verletzten Personen in Letter

Seelze – Am 21.03.2018, gegen 14.40 Uhr, bog der Fahrer (81 Jahre, aus Seelze) eines  VW Golf von der Lange-Feld-Straße in Letter nach rechts in die Straße Kurzer Kamp ein.

Auf Grund einer dem Abbiegevorgang nicht angepassten Geschwindigkeit geriet er kurz hinter der Einmündung auf der Straße Kurzer Kamp auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit ein entgegenkommenden PKW Toyota Aygo zusammen.

In dem Toyota befanden sich die Fahrerin (46 Jahre, aus Letter), und zwei Mitfahrer (männlich, 84 Jahre, und weiblich 80 Jahre, beide aus Letter).

Der Toyota wurde durch die Wucht des Aufpralls noch gegen einen parkenden Skoda Octavia geschoben.

Der VW Golf und der Toyota mussten abgeschleppt werden.

Sachschaden gesamt: ca. 6000 Euro.

Der Fahrer des VW Golf blieb unverletzt.

Die Fahrerin des Toyota wurde leicht verletzt (Prellungen).

Die beiden Mitfahrer wurden mit einem RTW einen  Krankenhaus zugeführt.

Die Frau erlitt Prellungen am Oberkörper und konnte nach Behandlung wieder entlassen werden.

Der Mann erlitt einen Bruch im Brustbereich und wurde stationär aufgenommen.

SCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag