Start > Polizeimeldungen-Seelze > Mehrere Sachbeschädigungen und ein Fahrraddiebstahl
Themenfoto
Polizeimeldungen-Seelze

Mehrere Sachbeschädigungen und ein Fahrraddiebstahl

Sachbeschädigung an Pkw:

Derzeit unbekannte Täter zerkratzten im Tatzeitraum vom 19.04.18, 17 Uhr bis zum 20.04.18, 12 Uhr die Fahrerseite eines in der Sandrehre abgestellten blauen Audi A 3 eines Anwohners. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1500 Euro geschätzt.

Verkehrsunfallflucht in Seelze:

Durch einen unbekannten sowie flüchtigen Unfallverursacher wurde in der Zeit vom 15.04., 15 Uhr bis zum 21.04., 10 Uhr in der Fichtestraße ein ordnungsgemäß geparkter schwarzer BMW (Kombi) eines Anwohners auf der linken Fahrzeugseite beschädigt. Die Schadenshöhe am BMW wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Fahrraddiebstahl aus Keller:

Im Tatzeitraum, 16.04., 17 Uhr bis zum 20.04., 09 Uhr gelangten derzeit unbekannte Täter in einem Mehrfamilienhaus in der Hanonoverschen Straße gewaltsam in den Kellerraum eines Anwohners und entwendeten aus deisem ein schwarzes Fahrrad sowie einen Werkzeugkoffer samt Werkzeug. Der entstandene Gesamtschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Beschädigtes Garagentor:

Im Zeitraum vom 15.04., 18 Uhr bis zum 18.04., 21 Uhr wurde das Garagentor einer Anwohnerin in der Humboldtstraße/ Ecke Königsberger Straße beschädigt. Der Verursacher ist flüchtig und unbekannt. Die entstandeen Schäden werden auf ca. 500 Euro geschätzt und deuten auf ein Fahrzeug mit Anhängerkupplung hin.

Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Seelze unter Tel.-Nr. 05137/8270.

SCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag