Start > Polizeimeldungen-Seelze > Fahrraddiebstahl und Sachbeschädigung
(Foto: Themenfoto)
Polizeimeldungen-Seelze

Fahrraddiebstahl und Sachbeschädigung

Seelze: Fahrraddieb festgenommen

Am Dienstag um 17.45 Uhr wurde ein polizeilich bereits wegen verschiedener Delikte auffällig gewordener 30-jähriger Seelzer festgenommen, als er in der Beethovenstraße ein nicht angeschlossenes Kinder-/Jugendfahrrad entwenden wollte.

Eine aufmerksame Zeugin hatte die Tat beobachtet und die Polizei informiert. Die Beamten stellten das Fahrrad sicher und beschlagnahmten bei dem Seelzer noch Drogen in Form von 10 Ecstasy-Tabletten.

Im Rahmen der Ermittlungen gab der Mann zu, dass er das Fahrrad entwenden wollte.

Die Polizei leitete Strafverfahren wegen Fahrraddiebstahl und unerlaubtem Drogenbesitz ein.

Letter: Sachbeschädigungen

In der Nacht zu Dienstag wurde eine große Schaufensterscheibe der Bäckerei am Kastanienplatz durch unbekannte Täter eingeschlagen.

Der Schaden wird auf ca. 1000 Euro geschätzt.

Ebenfalls in dieser Nacht wurde ein in der Nordstraße in Höhe Nr. 6 abgestellter blauer Pkw Ford Fiesta offensichtlich durch Fußtritte beschädigt (Dellen Kotflügel hinten rechts, Außenspiegel).

Der Schaden wird auf ca. 1000 Euro geschätzt.

Zeugenhinweise in beiden Fällen bitte unter Tel.-Nr. 05137/8270 an das Polizeikommissariat Seelze.

SCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag