Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Seelze > Im Bilderbuchkino heißt es „Das ist kein Krimskrams“
Themenfoto
Veranstaltungen-Seelze

Im Bilderbuchkino heißt es „Das ist kein Krimskrams“

Seelze – „Das ist kein Krimskrams“ heißt es beim nächsten beim nächsten Bilderbuchkino der Stadtbibliothek Seelze am Montag, 14. Mai, um 16 Uhr.

In der lehrreichen Geschichte erfahren Kinder ab vier Jahren viel über die Sammelleidenschaft und wertvolle Erinnerungen.

Die kleine weiße Eule liebt es, zahlreiche Gegenstände zu horten. Sie hat so viel gesammelt, dass niemand mehr in ihr Haus kommen kann. Zum Glück hat das Eichhörnchen eine fantastische Idee: Gemeinsam eröffnen die Eule und das Eichhörnchen das „Museum der Erinnerungen“, denn zu jedem gesammelten Stück hat Eule eine passende Geschichte.

In dem Bilderbuch vermittelt die Autorin Janna de Lathouder ihren jungen Lesern und Zuhörern, dass ein großer Besitz nicht gleichbedeutend mit großem Glück ist – und dass Freundschaften und Erinnerungen viel wichtiger sind.

Die Stadtbibliothek Seelze lädt an jedem zweiten Montag im Monat um 16 Uhr zum Bilderbuchkino ein. Die Räume der Stadtbibliothek, Goethestraße 1, werden für rund 45 Minuten in ein Kino verwandelt: Die Mitarbeiterinnen zeigen die Bilder des Buches auf einer großen Leinwand und lesen die Geschichte vor. Anschließend basteln sie mit den Kindern passend zum Buch eine Kleinigkeit. Der Eintritt zum Bilderbuchkino ist frei.

Teilen Sie diesen Beitrag