Start > Polizeimeldungen-Seelze > Verkehrsunfallfluchten und Unerlaubter Umgang mit Abfällen
(Foto:Themenfoto)
Polizeimeldungen-Seelze

Verkehrsunfallfluchten und Unerlaubter Umgang mit Abfällen

Letter / Unerlaubter Umgang mit Abfällen:

Am Freitag 04.05.2018, gegen 23:00 Uhr, kommt es in der Gerhart-Hauptmann-Straße Ecke Blumestraße zu einer unerlaubten Entsorgung eines Kühlschranks durch bislang unbekannten Täter.

Hinweise auf den/die Täter nimmt das Polizeikommissariat Seelze unter 05137/827115 entgegen.

Harenberg / Verstoß § 24 a StVG (Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss)

Am Freitag den 04.05.2018, um 11:50 Uhr, wird im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle (Lasermessung) ein 31-jähriger Hannoveraner als verantwortlicher Fahrzeugführer eines Transporters festgestellt. Im Rahmen der Kontrolle wird festgestellt, dass dieser unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht. Ein durchgeführter Test verlief dahingehend positiv auf THC und Kokain. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Dem Betroffenen erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gem. § 24 a StVG und ein Bußgeld iHv. 500 Euro + 1 Mon. Fahrverbot.

Seelze: Verkehrsunfallflucht

Am Freitag den 04.05.2018, zwischen 09:45 Uhr – 10:55 Uhr, kommt es auf der Hannoverschen Straße Höhe Hausnummer 8 zu einer Verkehrsunfallflucht. Dabei wird ein ordnungsgemäß geparkter Pkw VW Golf beim Rangieren in/aus einer Parklücke im Heckbereich beschädigt. Anschließend entfernt sich der unbekannte Verursacher in unbekannte Richtung. Die Schadenshöhe wird auf ca. 3500 Euro geschätzt.

Zeugenhinweise nimmt das PK Seelze unter 05137/827115 entgegen.

Seelze / Verkehrsunfallflucht:

In dem Zeitraum vom 04.05.2018 / 22:00 Uhr – 05.05.2018 / 00:30 Uhr, kommt es auf dem Parkplatz der Königlichen Kristall Therme, postalisch Grand-Couronne-Allee, zu einer Verkehrsunfall zum Nachteil eines Pkw Opel. Durch unbekannten Unfallverursacher wird vermutlich beim Ein- bzw. Ausparken der geschädigte Opel im linken Frontbereich beschädigt. Anschließend entfernt sich der Unfallverursacher in unbekannte Richtung. Die Schadenshöhe wird auf 350 Euro geschätzt.

Zeugenhinweise nimmt das PK Seelze unter 05137/827115 entgegen.

SCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag