Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Seelze > Musik aus Israel: Konzert mit Totemo am 9. Juni
(Foto: Totemo 2018 by Silan Dallal art by Odie Senesh)
Veranstaltungen-Seelze

Musik aus Israel: Konzert mit Totemo am 9. Juni

Konzertreihe der Gedenkstätte Ahlem mit Café Glocksee und Radio Leinehertz 106.5

Hannover – Sie ist ein neuer Stern aus der extrem umtriebigen und kreativen Musik-Szene Tel Avivs: Totemo. Der Elektro-Pop der israelischen Produzentin und Sängerin ist voller Sanftmut und flatternder Sounds. Ihre Musik: mit ruhiger Hand geschriebene fließende Songs, deren Beats auch gerne mal Richtung Club marschieren. Und genau da, im Café Glocksee, kann man sie bei einem exklusiven Konzert am Samstag, 9. Juni 2018, hören.

Einlass für das Konzert in der Reihe „Musik aus Israel“ der Gedenkstätte Ahlem in Zusammenarbeit mit dem Café Glocksee und Radio Leinehertz 106.5 ist ab 21 Uhr. Musikalischen Support gibt es von Matei & Eisermann aus Hannover, die mit Elektro und Pop auf das Konzert von Totemo einstimmen. Karten für das Konzert kosten 10 Euro plus Gebühren im Vorverkauf und 12 Euro an der Abendkasse.

Totemo ist eine israelische Singer-Songwriterin aus Tel Aviv, die mit elektrischer Gitarre und Keyboard auftritt. Ihr erstes Album mit dem Titel „Lightly Easily“ veröffentlichte sie im Alter von 18 Jahren unter ihrem Geburtsnamen Rotem Or. Mit „Hard Magic“ und „Heavy as My Dreams“ folgten 2012 und 2014 zwei weitere Alben. Gemeinsam mit Roey Avital von der Band Garden City Movement nahm sie 2016 ihr jüngstes Album „Desire Path“ auf.

Auf Tour war sie bislang nicht nur in Israel, auch in Uganda, Polen, Deutschland, Südkorea und Österreich stand sie schon auf der Bühne.

Karten gibt es in folgenden Vorverkaufsstellen: 25MUSIC, Kronenstraße 12, 30161 Hannover , ROCKERS, Weckenstr. 1, 30451 Hannover, STA TRAVEL, Foyer der Mensa, Callinstr. 23, 30167 Hannover, oder online: https://www.eventbrite.de/e/totemo-tickets-44526724632 . Aktuelle Hinweise finden Sie im Internet unter: www.gedenkstaetteahlem.de.

SCN/ap

Teilen Sie diesen Beitrag