Start > Polizeimeldungen-Seelze > Sachbeschädigungen, Diebstähle und ein Einbruch
(Foto: Themenfoto)
Polizeimeldungen-Seelze

Sachbeschädigungen, Diebstähle und ein Einbruch

Am Wochenende war einiges los in Seelze. Sachbeschädigung an einer Außenlampe, an einem Pkw durch Reifenstechen, vier Fahrraddiebstähle, ein versuchter Diebstahl von Erdbeeren und einen versuchten Einbruch in einen Fahrradkeller. Zu guter Letzt  verlief das 24. Int. Seelzer Shanty-Festival ruhig.

Seelze / Sachbeschädigung Außenlampe:

 Durch bislang unbekannten Täter wurde, in dem Zeitraum vom 26.05.2018 / 20:00 Uhr – 27.05.2018 / 00:15 Uhr, auf dem Mehrfamilienhausgrundstück Hannoversche Straße 64 eine Außenlampe mittels Fußtritten beschädigt. Täterhinweise liegen bislang nicht vor. Der Schaden wird auf ca. 1000 Euro beziffert. Hinweise nimmt das PK Seelze unter 05137/827115 entgegen.

Lohnde / Sachbeschädigung an Pkw durch Reifenstechen:

Durch bislang unbekannten Täter wurde im Zeitraum 01.06.2018 von 00:30 -07:50 Uhr, in der Straße Am Denkmal der vordere linke Reifen eines Pkw Audi mittels Reifenstechen zerstört. Täterhinweise liegen nicht vor. Hinweise nimmt das PK Seelze unter 05137/827115 entgegen.

Vier Fahrraddiebstähle (1 x Versuch) in Seelze und Letter:

  1. Bislang unbekannter Täter entwendet am 01.06.2018, um 19:00 Uhr, im Bereich der Stöckener Straße ein gesichertes schwarzes Herrenrad.
  2. Bislang unbekannter Täter entwendet am 01.06.2018, zwischen 11:00 und 17:30 Uhr, am Bahnhof Seelze ein mittels Schloss gesichertes Tourenrad.
  3. Bislang unbekannter Täter versucht am 31.05,2018, um 10:30 Uhr, im Bereich des Sonderpostenmarktes Zimmermann (postalisch Brüggefeld) ein dort abgestelltes Damenfahrrad zu entwenden. Da dieser dabei jedoch gestört wurde, ließ dieser von der eigentlichen Tat ab, zerstach jedoch den hinteren Reifen. Anschließend flüchtet der Täter unerkannt vom Tatort.
  4. Bislang unbekannter Täter entwendet am 02.06.2018, in der Zeit von 02:00 – 04:00 Uhr, von dem Grundstück Lakefeldstraße 3 in Letter ein unverschlossene Fahrrad.

Hinweise nimmt das PK Seelze jew. unter 05137/827115 entgegen.

Seelze / Versuchter Diebstahl von Erdbeeren (vom Feld)

 Am 01.06.2018, gegen 18:30 Uhr, versuchten vier Beschuldigten von einem Erdbeerfeld an der Garbsener Landstraße, Erdbeeren zu entwenden. Mehrere Schüsseln zum Abtransport der Erdbeeren wurden mitgeführt. Durch die verständigten Polizeikräfte, konnten die Beschuldigten vor Ort angetroffen und dessen Personalien festgestellt werden. Anschließend wurden die Beschuldigten vor Ort entlassen. Ein Strafverfahren wegen Diebstahl wurde eingeleitet.

Seelze / Versuchter Einbruch in einen Fahrradkeller (MFH):

Bislang unbekannter Täter versucht, in dem Zeitraum 01.06 / 13:00 Uhr bis 02.06.18 / 04:30 Uhr, den Gemeinschaftsfahrradkeller in dem Mehrfamilienhaus (MFH) Hannoversche Straße 35 aufzubrechen. Dies misslingt augenscheinlich. Fährräder wurden nicht entwendet. Täterhinweise liegen nicht vor. Hinweise nimmt das PK Seelze unter 05137/827115 entgegen.

Zu guter Letzt:

Das an diesem Wochenende auf dem Rathausplatz stattgefundene 24. Int. Seelzer Shanty-Festival verlief (Stand 03.06.18 / 11:00 Uhr) ruhig und störungsfrei. Durch die Polizei Seelze wurde dies sporadisch durch Fußstreifen sowie im Rahmen der Funkstreife betreut.

SCN/ap

Teilen Sie diesen Beitrag