Start > Polizeimeldungen-Seelze > Verkehrsunfälle, Unfallflucht und Sachbeschädigung
(Foto:Themenfoto)
Polizeimeldungen-Seelze

Verkehrsunfälle, Unfallflucht und Sachbeschädigung

Drei Verkehrsunfälle unter Beteiligung von Radfahrern in Seelze. Zudem zwei Verkehrsunfallfluchten beim E-Center in Seelze und in Velber. Außerdem eine Sachbeschädigung an einem PKW in Letter.

Drei Verkehrsunfälle unter Beteiligung von Radfahrern:

Am 08.06., gegen 15.15 Uhr, überquert eine 53 jährige Seelzerin auf ihrem Fahrrad die Garbsener Landstraße an einer Querungshilfe in Höhe Brüggefeld, ohne auf den durchgehenden Fahrzeugverkehr zu achten. Ein aus Richtung Garbsen herannahender 46 jähriger Seelzer kann mit seinem schwarzen Mercedes trotz Gefahrenbremsung der Radfahrerin nicht mehr vollständig ausweichen, so dass es zu einem leichten Zusammenstoß kommt.
Infolge der Kollision stürzt die Radfahrerin und wird mit Verdacht auf eine Schulterverletzung in einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert.

Am 09.06.2018, um 15.35 Uhr, kommt es im Bereich Dedensen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem MTB. Eine 36-jährige Seelzerin biegt hierbei mit ihrem weißen VW Golf an der Einmündung mit Lichtsignalanlage von der Luther Straße nach rechts auf die B 441 ab und hält verkehrsbedingt an der Fußgängerfurt der Ampelanlage, um zwei wartenden Radfahrern das queren der B 441 zu ermöglichen. Anschließend fährt sie wieder an und übersieht einen dritten querenden 15-jährigen Radfahrer aus Algermissen. Es kommt zum Zusammenstoß. Der gestürzte Radfahrer wird mit Prellungen und Schürfwunden vorsorglich in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Am MTB sowie VW Golf entsteht Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Am 09.06.2018, um 18.00 Uhr, kommt es schließlich zu einem Unfall zwischen Pkw und Fahrrad im Bereich der Ausfahrt des E-Centers in der Hannoverschen Straße in Seelze. Ein vom Parkplatz auf die Hannoversche Straße abbiegender 57-jähriger Seelzer übersieht hierbei mit seinem roten Mazda einen auf dem Radweg der Hannoverschen Straße von rechts herannahenden 81-jährigen Radfahrer aus Seelze. Der vorfahrtberechtigte Radfahrer erschreckt sich durch den unmittelbar vor ihm herausfahrenden Pkw und stürzt. Hierbei verletzt er sich leicht und wird durch einen Rettungswagen vor Ort versorgt.

Verkehrsunfallflucht beim E-Center:

Am 08.06.2018, in der Zeit von 11.30 bis 12.00 Uhr wurde ein auf dem Kundenparkplatz des E-Centers in der Hannoverschen Straße parkender weißer Golf Kombi durch ein unbekanntes sowie flüchtiges Fahrzeug vermutlich beim Ein-/Ausparken am hinteren Stoßfänger beschädigt. Der entstandene Schaden am Golf wird auf ca. 2000 Euro geschätzt.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Seelze unter 05137/8270 entgegen.

Verkehrsunfallflucht in Velber:

Am 09.06.2018, in der Zeit von 10.30 bis 15.20 Uhr, touchierte vermutlich beim Ausparken ein unbekanntes Fahrzeug einen in der Straße Im Brande geparkten blauen Audi A 3. Der Audi wurde im hinteren linksseitigen Bereich am Kotflügel beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der Schaden am Audi wird auf ca.
1000 Euro geschätzt.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Seelze unter 05137/8270 entgegen.

Sachbeschädigung an Pkw in Letter:

Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht vom 08.06. auf den 09.06.18 das Spiegelglas eines in der Berliner Straße geparkten weißen Transporters (Citroen Jumper). Der geschädigte Anwohner hat gegen ca.
03.00 Uhr lautes evtl. tatzusammenhängendes Gegröle sowie ein Knallgeräusch aus Richtung Straße wahrgenommen. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 100 Euro geschätzt.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Seelze unter 05137/8270 entgegen.

Teilen Sie diesen Beitrag