Start > Polizeimeldungen-Seelze > Zahlreiche Straftaten ereigneten sich am Wochenende
(Foto: Themenfoto)
Polizeimeldungen-Seelze

Zahlreiche Straftaten ereigneten sich am Wochenende

Verkehrsunfallflucht, Diebstahl, Sachbeschädigung und Verkehrskontrollen beschäftigten Polizisten am Wochenende

Verkehrsunfallflucht in Letter:

Durch einen zunächst unbekannter Verursacher wurde am 29.06.2018, gegen 15:00 Uhr, auf dem Parkplatz des NP-Marktes (postalisch Lange-Feld-Straße 33 in Letter) beim rangieren in einer Parklücke, ein ordnungsgemäß geparkter Pkw Volvo, beschädigt. Anschließend flüchtete der Verursacher unerlaubt vom Unfallort, ohne sich um den entstanden Sachschaden zu kümmern. Durch Zeugenbeobachtungen konnte der verantwortliche Fahrzeugführer ermittelt und die Verkehrsunfallflucht aufgeklärt werden. Die Schadenshöhe wird auf ca. 1000 Euro beziffert.

Durch die Polizei Seelze wurde gegen den Verursacher ein Strafverfahren wegen Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort gem. § 142 StGB eingeleitet.

Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz in Letter:

Ein 53-jähriger Seelzer wurde am 29.06.2018, gegen 15:55 Uhr, durch eine Funkstreifenwagenbesatzung des PK Seelze beim Führen eines Pkw im öffentlichen Verkehrsraum festgestellt (Lange-Feld-Straße). Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass für den genutzten Pkw der Versicherungsschutz abgelaufen ist.

Gegen den 53-jährigen Seelzer wurde ein Strafverfahren gem. §§ 1, 6 Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet und die Weiterfahrt mit dem Pkw untersagt.

Diebstahl eines Versicherungskennzeichens in Seelze:

In dem Zeitraum vom 19.06.2018 – 28.06.2018 wurde im Stadtgebiet Seelze von einem Motorroller des Herstellers Benzhou Vehicle, durch einen bislang unbekannten Täter, das Versicherungskennzeichen entwendet. Täterhinweise liegen bislang nicht vor.

Hinweise nimmt das PK Seelze unter Tel.: 05137/827115 entgegen.

Fahrraddiebstahl in Letter:

Durch bislang unbekannten Täter wurde in dem Zeitraum vom 22.06.2018 – 29.06.2018, von einem Grundstück im Tulpenweg, ein Damenfahrrad der Marke Hercules (26 Zoll, Farbe hellblau) entwendet. Der Wert des Fahrrades wird auf ca. 200 Euro beziffert.

Hinweise nimmt das PK Seelze unter Tel.: 05137/827115 entgegen.

Verkehrsunfallflucht in Letter:

Durch unbekannten Verursacher wird vom 20.06.2018 – 21.06.2018, im Bereich der Berliner Straße 24 in Letter, ein Pkw Seat beim Ein- oder Ausparken aus einer Parklücke beschädigt. Der Verursacher verließ den Unfallort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.
Hinweise auf den Verursacher liegen bislang nicht vor. Ein Strafverfahren wegen Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort gem. § 142 StGB wurde durch die Polizei Seelze eingeleitet. Die Schadenshöhe ist bislang unbekannt.

Hinweise zum Verursacher nimmt das PK Seelze unter Tel. 05137/827115 entgegen.

Sachbeschädigung an Pkw in Letter:

Durch bislang unbekannten Täter kommt es in dem Zeitraum vom 29.06.2018 – 30.06.2018 im Bereich Berliner Straße 24 zu einer Sachbeschädigung an einem dort abgestellten Pkw. Dabei wird der Lack des Pkw im Bereich der Motorhaube zerkratzt. Die Schadenshöhe wird auf ca. 300 Euro beziffert.

Hinweise zum Vorfall nimmt das PK Seelze unter Tel. 05137/827115 entgegen.

Verkehrskontrolle in Seelze / Verstoß Waffengesetz:

Am 01.07.2018, gegen 06:20 Uhr, wird auf der Stöckener Straße der spätere Betroffene im Rahmen einer Verkehrskontrolle angetroffen und überprüft. Im Rahmen dieser Kontrolle werden bei diesem ein verbotenes Einhandmesser fest- und sichergestellt. Des weiteren wurden im Pkw div. verschreibungspflichtige Medikamente aufgefunden und sichergestellt, welche einer strafrechtlichen Würdigung unterzogen werden.

Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gem. § 53 Waffengesetz wurde durch die Polizei Seelze gegen den Betroffenen eingeleitet. Die Ermittlungen bzgl. der Medikamente dauern an.

SCN/sa

Teilen Sie diesen Beitrag