Start > Polizeimeldungen-Seelze > Vermehrter Diebstahl an PKWs, Sachbeschädigung und Verkehrsunfallflucht
Featured Video Play Icon(Foto: Themenfoto)
Polizeimeldungen-Seelze

Vermehrter Diebstahl an PKWs, Sachbeschädigung und Verkehrsunfallflucht

Seelze – Velber: Diebstahl an Pkw

In der Zeit vom Donnerstag, 13.09.18, 20:00 Uhr bis Freitag, 14.09.18, entwendete ein bislang unbekannter Täter aus dem Kühlergrill eines Mercedes V-Klasse, den Mercedes-Stern nebst dahinter liegender Elektronik. Der Pkw war zur Tatzeit in der Gartenstraße in Velber abgestellt.

Der Schaden wird auf etwa 2000,- Euro geschätzt.

Seelze: Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, 14.09.2018 wurde in der Zeit von 14:15 Uhr bis 14:25 Uhr ein Pkw auf dem „Aldi“-Parkplatz an der Hannoverschen Straße beschädigt. Der Unfallverursacher beschädigte beim Ein- oder Ausparken einen ordnungsgemäß abgeparkten Daimler-Benz und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle.

Der Schaden an dem Daimler Benz wird auf etwa 500,- Euro geschätzt.

Lohnde: Diebstahl an Pkw

In der Zeit vom 15.09.2018, 21:00 Uhr bis 16.09.2018 09:20 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter ein Blinkergehäuse eines VW Passat, welcher in der Straße „Westereschenfeld“ stand.

Döteberg: Sachbeschädigung an Feuerwehrhaus

In der Zeit vom 14.09.2018, 18:00 Uhr, bis 16.09.2018, 10:00 Uhr, manipulierten bislang unbekannte Täter die Schlösser der Eingangstüren der Feuerwehr Döteberg, indem diese vermutlich mit Klebstoff verklebt wurden.

Zeugenhinweise bitte unter Tel.-Nr. 05137/8270 an das Polizeikommissariat Seelze.

SCN/pds/lw

Teilen Sie diesen Beitrag