Start > Polizeimeldungen-Seelze > Pkw nach Fahren ohne Fahrerlaubnis beschlagnahmt
(Foto:Themenfoto)
Polizeimeldungen-Seelze

Pkw nach Fahren ohne Fahrerlaubnis beschlagnahmt

Seelze – Im Rahmen einer Kontrolle des Durchfahrtverbotes im Fohrtweg in Gümmer wurde am Montag gegen 15.30 Uhr u.a. auch ein 38-jähriger Mann aus Ronnenberg durch die Polizei angehalten. Im Rahmen der Kontrolle des Pkw BMW mussten die Polizeibeamten dann feststellen, dass dem Fahrer die Fahrerlaubnis gerichtlich entzogen wurde.

Weitere Ermittlungen ergaben dann, dass gegen den Ronnenberger schon diverse Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrererlaubnis geführt wurden. Da der Mann sich offensichtlich nicht von der Begehung weiterer Straftaten abhalten ließ, wurde der Pkw BMW in Absprache mit der Staatsanwaltschaft als Einziehungsgegenstand beschlagnahmt.

SCN/pdh/lw

Teilen Sie diesen Beitrag