Start > Aktuelles > Die sechste Gesundheitsmesse spricht alle Sinne an
HGS-Vorsitzender Dr. Thomas Meyer (von links), der städtische Auszubildende Moritz Both, Dr. Andreas Becker von Hörgeräte Korallus und Wirtschaftsförderin Katja Volkhardt laden zur sechsten Gesundheitsmesse im Schulzentrum Seelze ein. (Foto: Stadt Seelze)
Aktuelles

Die sechste Gesundheitsmesse spricht alle Sinne an

Seelze – „Hören-Sehen-Sinne“ – mit diesem Titel startet die Seelzer Gesundheitsmesse in ihre sechste Auflage. Die Besucherinnen und Besucher der Verkaufsausstellung im Schulzentrum Seelze erwartet am Sonntag, 5. Mai, bei freiem Eintritt ein spannender Mix aus Mitmach-Aktionen und Information.

„Das Thema ist bewusst so gewählt, dass sich alle Altersklassen angesprochen fühlen und jeder – ob jung oder alt – für sich etwas auf der Messe entdecken kann“, betont Seelzes Wirtschaftsförderin Katja Volkhardt.

Die Hörregion Hannover stellt als Kooperationspartner der Gesundheitsmesse ein zwei Meter hohes und fünf Meter breites Ohr-Modell aus. (Foto: Stadt Seelze)

Zahlreiche mittelständische Unternehmen nutzen die Gelegenheit, sich bei der Messe von 11 bis 17 Uhr vor einem großem Publikum zu präsentieren. Optiker und Apotheker sind ebenso vertreten wie Imker und Wellness-Anbieter.

An den Ständen der unterschiedlichsten Betriebe und Institutionen erfahren die Besucherinnen und Besucher der Gesundheitsmesse – ausgerichtet von der städtischen Wirtschaftsförderung, dem Verein Handel und Gewerbe in Seelze (HGS) und Hörgeräte Korallus – viel Neues über gesundes Wohnen und Leben, über eine ausgewogene Ernährung, Fitnesskonzepte und Therapieangebote.

 

Vertiefende Informationen und beste Unterhaltung versprechen zudem diverse Vorführungen, Mitmach-Aktionen und Vorträge der turnusmäßig alle zwei Jahre veranstalteten Messe.

„Wir freuen uns außerdem, in diesem Jahr als Kooperationspartner die Hörregion Hannover hinzugewonnen zu haben“, sagt Katja Volkhardt. Dadurch könnten sich die Besucherinnen und Besucher auf ein echtes Highlight zum Thema Hören freuen.

„Wir zeigen ein Ohr in einer ganz neuen Dimension“, kündigt die städtische Wirtschaftsförderin ein zwei Meter hohes und fünf Meter breites Modell an, das stolze 400 Kilogramm auf die Waage bringt. Dr. Andreas Becker von Hörgeräte Korallus wird dem Publikum anhand dieses Modells die Funktion des menschlichen Gehörs näherbringen.

Der Eintritt zur Gesundheitsmesse ist frei. Ein barrierefreier Zugang ist gewährleistet. Für weitere Informationen zur Gesundheitsmesse ist Katja Volkhardt von der städtischen Wirtschaftsförderung unter Telefon (05137) 828480 oder per E-Mail an katja.volkhardt@stadt-seelze.de erreichbar.

SCN/su

Teilen Sie diesen Beitrag