Start > Mach mit! > Seelze kocht > Ofenkartoffel deluxe mit Lachs & Schmandsoße
Foto:lecker.de
Seelze kocht

Ofenkartoffel deluxe mit Lachs & Schmandsoße

Wer tagsüber von einem Termin zum nächsten rast, freut sich am Abend über ein einfaches und schnelles Abendessen!  Viel Spaß beim Genießen!

 

Für 4 Personen

  • 8 (à ca. 250 g)  große Kartoffeln 
  •     Öl 
  • 1 EL  grobes Meersalz 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 600 Schmand 
  • 3 TL  Kapern 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 Tranchen (à ca. 125 g)  Lachsfilet (ohne Haut) 
  • 1 EL  Öl 

Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). 8 große Kar­toffeln (à ca. 250 g; s. unten) gründlich waschen, eventuell abbürsten und trocken tupfen. Ein Backblech mit Öl bestreichen. Kartoffeln darauf verteilen, ca. 1 EL grobes Meersalz darüberstreuen. Im heißen Ofen ca. 1 1⁄2 Stunden backen. Ofenkartoffeln herausnehmen und aufbrechen. Mit der Wunschfüllung direkt füllen oder Füllung dazu servieren.2.1 Bund glatte Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Mit 600 g Schmand und 3 TL Kapern verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.3.4 Tranchen Lachsfilet (à ca. 125 g, ohne Haut) abspülen, trocken tupfen. Eine Grillpfanne dünn mit 1 EL Öl ausstreichen. Fisch darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen, in Stücke zupfen. Schmandsoße und Lachsstückchen in die aufgebrochenen Ofenkartoffeln füllen.

SCN/ar

Teilen Sie diesen Beitrag