Start > Polizeimeldungen-Seelze > Lohnde: Betrug durch Handwerker
(Foto: Themenfoto)
Polizeimeldungen-Seelze

Lohnde: Betrug durch Handwerker

Seelze – Am Mittwoch, gegen 16:30 Uhr, klingelten 3 rumänische Handwerker an einem Wohnhaus in Lohnde und boten der später Geschädigten Erneuerungsarbeiten an der Dachrinne an.

Nachdem die Arbeiten beendet waren, verlangten die Handwerker anstelle der zuvor vereinbarten 100,- Euro plötzlich 850,- Euro. Die Rumänen setzten die Geschädigte so massiv verbal unter Druck, dass sie letztendlich mehr als die 100,- Euro bezahlte.

Zu dem erhöhten Arbeitslohn wurde dann noch festgestellt, dass die Arbeiten so mangelhaft durchgeführt wurden, dass u.a. an dem Dach Schäden verursacht wurden.

Die daraufhin eingesetzte Funkstreifenwa-genbesatzung konnte die Täter vor Ort nicht mehr stellen, allerdings hatten sie diese 3 Rumänen, auf die die Beschreibung passte, bereits gegen 14:15 Uhr in Seelze kontrolliert und die Personalien festgehalten.

Weitere Geschädigte oder Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Seelze, Tel.: 05137/827-0 zu melden.

In diesem Zusammenhang rät die Polizei: Sollten sie Handwerker benötigen, suchen sie sich in Ruhe Firmen aus und holen Sie sich Angebote ein, aber reagieren Sie nicht auf Angebote am Gartenzaun.

SCN/kk

Teilen Sie diesen Beitrag