Start > Aktuelles > Tannengrund wird für Sanierung der Gossenanlage für zwölf Tage gesperrt
(Foto: Google Maps)
Aktuelles

Tannengrund wird für Sanierung der Gossenanlage für zwölf Tage gesperrt

Seelze – Wegen einer Gossensanierung ist die Straße Tannengrund in Letter ab Montag, 07. Oktober, voll gesperrt und nicht befahrbar. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 18. Oktober, an.

Im Auftrag der Stadtverwaltung Seelze saniert ein Fachunternehmen die Gossenanlage. Im gleichen Zuge stellen die Fachkräfte die Pflasteranschlüsse neu her und regulieren die Gehstreifen vor den Tiefgaragen.

Ziel ist es, die Fahrbahn verkehrssicher zu halten. Wegen des geringen Aufwands erfolgt keine Kostenbeteiligung der Anlieger.

Fußgänger können die Straße während der Bauarbeiten voraussichtlich zu den meisten Zeiten passieren. Für Kraftfahrzeuge gilt ein Durchfahrt- und Parkverbot.

Die Stadtverwaltung bittet alle Anwohnerinnen und Anwohner, ihre Autos bei Bedarf in den umliegenden Straßen auf öffentlichen Parkflächen abzustellen.

Sollten Hilfskräfte der Feuerwehr oder der Notdienste zu den Häusern gelangen müssen, so bereiten die Bauarbeiter für deren Fahrzeuge umgehend eine Gasse.

Die Müllabfuhr wird zu den Abholzeiten ebenfalls in den Tannengrund fahren können. Bei anhaltenden Störungen kann sich die Bauzeit allerdings auch verlängern.

Bei Fragen oder Hinweisen zu den Bauarbeiten ist Karl-Heinrich Bobka im Rathaus unter Telefon (05137) 828447 erreichbar.

SCN/kk

Teilen Sie diesen Beitrag