Start > Aktuelles
Aktuelles

„Kinder im Blick“ – Gruppenangebot für getrennt lebende Eltern

Kurs der Familien- und Erziehungsberatungsstelle Neustadt startet am 14.3. Seelze - Die Familien- und Erziehungsberatungsstelle Neustadt der Region Hannover startet am Donnerstag, 14. März 2019, 16.30 Uhr, im Rahmen der Partnerschafts-, Trennungs- und Scheidungsberatung wieder einen Kurs „Kinder im Blick“ für getrennt lebende Eltern. Die Eltern nehmen getrennt an unterschiedlichen

Mehr....
Aktuelles

Interkulturelles Frauenfrühstück: Gleichstellungsbeauftragte stellt ihre Arbeit vor

Seelze - Zum nächsten interkulturellen Frauenfrühstück laden die Integrationslotsinnen Ursel Marx und Nese Karabück für Freitag, 22. Februar, um 9.30 Uhr ins Roncallihaus in Letter, Kirchstraße 4, ein. Im Austausch mit den Teilnehmerinnen wird Gabriela Giesche, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Seelze, Einblick in ihre breit gefächerte Arbeit innerhalb der Stadtverwaltung und

Mehr....
Aktuelles

Mikrozensus: Beschäftigte des Landesamtes für Statistik befragen Haushalte

Seelze - Ein Prozent aller niedersächsischen Haushalte werden jährlich von Beschäftigten des Landesamtes für Statistik für die sogenannte Mikrozensuserhebung befragt. Für die Befragungen in Seelze sind die Statistiker bis Ende Oktober im Stadtgebiet unterwegs. Die amtliche Erhebung seitens der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesamtes für Statistik erfolgt in unregelmäßigen Abständen

Mehr....
Aktuelles

Sommerliches Mädchen-Aktions-Camp verspricht vier spannende Ferientage

Seelze - Vier spannende Ferientage können die Teilnehmerinnen beim Mädchen-Aktions-Camp des Mädchenarbeitskreises der Region Hannover von Dienstag, 9. Juli, bis Freitag, 12. Juli, im Schullandheim Heideheim in Wietze erleben. Aktuell sind dafür nur noch sechs Plätze frei. In einem von zehn sehr verschiedenen Workshops können Mädchen im Alter von zehn

Mehr....
Aktuelles

Die Stadt beginnt mit der jährlichen Rattenbekämpfung

Seelze - Die Stadt Seelze startet auch in diesem Jahr eine vorsorgliche Rattenbekämpfung im Abwasser-Kanalnetz: Mitarbeiter des städtischen Betriebshofs hängen voraussichtlich ab Donnerstag, 1. März, in allen Stadtteilen Köder in Kanalschächte, um auf diese Weise die Anzahl der Ratten zu begrenzen. Während dieser Arbeiten kann es zu kurzfristigen Sperrungen kleinerer

Mehr....